Online Lenormand mit kostenloser Deutung!

Anzeige

Lenormand Deutung

Es gibt viele Decks und Methoden des Kartenlegens. Das mystische angehauchte System von Anne Adelàide Lenormand ist ganz besonders beliebt. Entstanden ist es vor ungefähr 200 Jahren in Paris.

Es besteht aus 36 Karten, die man hier selbst legen kann. Sie blicken in die Zukunft und geben Hinweise für die Liebe oder den Beruf. Insgesamt hat das Lenormand Deck eine recht praktische Ausrichtung. Es mag zwar auch spirituell beeinflusst sein, doch hauptsächlich dreht es sich um das praktische Leben im Hier und Jetzt.

Wie lege und deute ich Lenormandkarten?

Eine Karte wird aus dem Stapel gezogen und umgedreht. Sie gibt einen Hinweis zu etwas, das man ganz bewusst wissen möchte oder an das man gerade denkt, vielleicht auch nur zufällig.

Als Alternative dazu können die Antworten auch von der jeweiligen Position in einem Legemuster bestimmt werden. So zeigt die erste Karte zum Beispiel die Vergangenheit und die Zweite die Zukunft.

In beiden Fällen ergibt sich das, was einem durch die Legung mitgeteilt wird, aus der Bedeutung der gezogenen Lenormandkarte. Deren Aussage enthält die Auskunft, nach der gesucht wird. Wie nun genau die Karten gelesen werden, da gibt es kein richtig oder falsch. Man kann den Deutungen folgen, die hier auf der Seite zu finden sind, und genauso den Interpretationen anderer Webseiten oder diverser Bücher. Ebenso bietet es sich an, eigene Wege zu gehen und das mit der jeweiligen Karte zu verbinden, was man sich selbst dazu denkt und vorstellt.

Wer war Madame Lenormand?

Die französische Wahrsagerin (1772-1843) verbrachte den Großteil ihres Lebens in Paris. Sie erlangte als Kartenlegerin Berühmtheit und hatte Kunden aus den höchsten Adelskreisen und sogar dem Königshaus. Durch ihre Arbeit kam sie zu großen Wohlstand. Nach ihr wurde das Deck benannt, das hier kostenlos gelegt werden kann.

Gibt es eine richtige Deutung der Lenormandkarten?

Bei solchen Interpretationen gibt es wohl kaum ein strenges korrekt oder fehlerhaft. Sie sind sehr dehnbar und auch abhängig vom Fragesteller sowie dessen Lebenssituation. Aus dem gezogenen Ergebnis, das kann aus einer oder mehreren Karten bestehen, ergibt sich eine Deutung. Meist folgen diese Aussagen, die man einer Karte zuschreibt, in etwa der öffentlichen Meinung, wie sie in Büchern und Webseiten zu dem Thema zu finden ist. Doch man kann das Ganze auch ganz den eigenen Vorstellungen anpassen.

Kostenlos als App: Lenormand Sofort

weitere Webseiten ...